top of page
Monika Staab

Hallo, ich bin Monika.

Ich bin studierte Bildungswissenschaftlerin (M.A.) und habe im Bereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung im Rahmen eines Cotutelle Verfahrens an der Universität Würzburg und Universität Florenz promoviert.

Ich bin zertifizierte Holistic Life Coach und Mind-Body Practitioner vom MindBodyFood Institute* in Australien und freiberuflich als Trainerin in der Erwachsenenbildung zu Themen der (digitalen) Lehre und Lernen tätig.

Ich komme aus Deutschland, lebe derzeit auf Zypern und fühle mich an vielen Orten Europas zuhause. Ich liebe es zu reisen und die Welt zu entdecken. Ich habe einen großen Bewegungsdrang (Yoga, Fitness, Laufen), mag es, kreativ zu sein und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und Freunden.

Meine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.

Meine Geschichte

Auch ich befand mich an dem Punkt, wo du dich wahrscheinlich gerade befindest - mitten in der Promotion, überfordert, verloren, an mir selbst zweifelnd und unter dem ständigem Druck, den eigenen Ansprüchen und den vermeintlichen Erwartungen anderer gerecht zu werden. Meine Gedanken kreisten ständig um meine To-Do's, ich fühlte mich dauerhaft gestresst und ich konnte nur selten wirklich entspannen. Irgendwann wurde mir klar, dass ich eigentlich nur noch funktionierte und ich jegliche Leichtigkeit und Freude an meiner Promotion verloren hatte. Und doch schien mein Leben nach außen für viele perfekt zu sein, aber innerlich sah es ganz anders aus.

 

Zudem hatten mich das Streben nach Perfektion und meine starken Selbstzweifel in eine Essstörung geführt, die ich zu Beginn meiner Promotion scheinbar "besiegt" hatte, doch im Laufe der Zeit stellte sich heraus, dass es mir noch lange Zeit nicht wirklich gut ging. Aufgrund einer hormonellen Störung begann ich mich schließlich mehr und mehr mit ganzheitlichen Ansätzen der persönlichen Entwicklung und des Wachstums zu beschäftigen. Ich merkte, wie sich mit der Zeit etwas zu verändern begann – ich fühlte mich lebendiger, meine körperlichen Beschwerden gingen zurück, ich hatte mehr Energie und Kraft, ging verständnisvoller mit mir selbst um, gewann an Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen und konnte auch meine Doktorarbeit viel leichter bewältigen.

 

Aufgrund der sichtbaren Veränderungen wuchs mein Interesse an Themen der Achtsamkeit und der Verbindung von Körper und Geist. Ich las Bücher, hörte viele Podcasts, besuchte eine Summer School zum Thema Achtsamkeit in der Neurobiologie und Psychotherapie und nahm an einem einjährigen Coaching-Programm teil. Meine Begeisterung und Faszination nahmen immer mehr zu bis ich erkannte, dass ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen teilen möchte. Ich entdeckte meine Bestimmung darin, anderen Doktorand*innen zu helfen, ihre Promotion mit mehr Leichtigkeit, Freude und Ausgeglichenheit zu bewältigen. Meine Ausbildung zum Holistic Life Coach und Mind-Body Practitioner konnte mein Wissen und meine Erfahrungen schließlich auf die nächste Stufe befördern. 

 

Und hier bin ich nun, immer noch weit davon entfernt, perfekt zu sein und alles unter Kontrolle zu haben, aber viel achtsamer, in Frieden mit mir selbst, bereit, neue Herausforderungen anzugehen und dich auf deiner Promotionsreise zu unterstützen. Denn rückblickend hätte ich genau so eine Person und Unterstützung gebraucht. Eine Person, der ich mich öffnen und mit der ich meine Zweifel und Sorgen in einem sicheren Umfeld teilen kann. Eine Person, die hinter die Kulissen blickt und mir neue Perspektiven und Wege aufzeigt. Eine Person, die mich versteht und die mich auf meinem Weg begleitet.

Meine Geschichte gibt es auch im Podcast-Format: 

Höre jetzt die Folge des Podcasts "Higher Vibrations in Higher Education", in der ich zu Gast bin.

Spotify: https://open.spotify.com/episode/54kjOXRS4pgjdQjMdzPWFN?si=66433485db274d72

Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/the-courage-to-earn-a-phd-mindfully-with-monika-staab/id1653506070?i=1000647563604

4 Fakten über mich

Mein Promotionsthema

"International Teaching and Learning Settings in the Academic Professionalisation of Adult Education. An international and comparative study"

 

Mein Highlight der Promotion

Mein 6-monatiger Aufenthalt an der Universität Florenz: Dolce Vita trifft aus Promotionsendspurt.

Meine Top 3 der Self-Care

1. Spazierengehen

2. Kochen und Backen

3. Meditation und Yoga

Das sagen andere über mich

verständnisvoll, fürsorglich, gute Zuhörerin, respektvoll, organisiert, ehrgeizig, mutig, kreativ, redet viel und gerne

PhD sucess

Mehr...

... zu meiner beruflichen Expertise und meinen Qualifikationen.

Berufliche Expertise

  • Seit 2023 freiberufliche Coachin für Promotionsstudierende und Studierende 

  • Seit 2023 freiberufliche Trainerin bei CoPeople® by Angela Müller zu Themen digitaler Lehre, Blended Learning, Online-Moderation

  • Seit 2023 freiberufliche Trainerin zu Themen der Achtsamkeit, Stress- und Selbstmanagement sowie digitaler Lehre, Blended Learning und Lehre in internationalen Settings (u.a. an der Universität Würzburg)

  • 2016-2021 wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Würzburg: Lehrtätigkeiten in Präsenz und im Live-Online Format (deutsch/englisch), Lehrveranstaltungs- und Prüfungsplanung, Mitwirkung an einem internationalen Blended Learning Modul, Projektmanagement internationaler strategischer Partnerschaften, Koordination von internationalen Kooperationen, Betreuung internationaler Dozierender und Studierender

  • Über 2 Jahre Auslandserfahrung (u.a. Studium, Praktikum, Seasonal Schools, Freiwilligenarbeit)

  • Diverse Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten im Bereich Jugendbildung und Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Qualifikationen

  • Zertifizierte Holistic Life Coach und Mind-Body Practitioner am MindBodyFood Institute* in Australien

  • Zertifizierte Trauma-Informierter Coach am The Centre for Healing in Australien

  • Zertifikat Hochschullehre der Bayerischen Universitäten

  • Zertifikat Internationale Erwachsenenbildung

  • Promotion der Erwachsenenbildung/Weiterbildung – Bi-nationaler Abschluss an der Universität Würburg, Deutschland und der Universität Florenz, Italien

  • Masterstudium der Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität Würzburg, Deutschland

  • Bachelorstudium der Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Sozialpädagogik und Musikpädagogik an der Universität Bamberg, Deutschland

*

MBFI certification
bottom of page